Informationen zu unseren Königsketten - Halsketten und Armbänder

Edles Silber

Auf diesen Seiten finden Sie allerhand Informationen zum Edelmetall Silber.
Hier auf Seite 1 werden die Eigenschaften und Merkmale von Silber beleuchtet.
Auf Seite 2 unserer Rubrik "Edles Silber" finden Sie einen Artikel über die industrielle Verwendung von Silber und auf der dritten Seite von "Edles Silber" finden Sie historische Informationen zu Silber.
Auf jeder Seite gibt es zusätzlich eine Vielzahl von weiterführenden Links.

  "Edles Silber - Seite 2 - Industrielle Verwendung von Silber"

  "Edles Silber - Seite 3 - Historische Informationen zu Silber"

Eigenschaften des Edelmetalls Silber

  • Silber ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ag und der Ordnungszahl 4
  • Silber tritt in der Natur nur selten rein auf - gediegen Silber - oft kommt es in Verbindung mit anderen Metallen vor (Gold, Blei, Kupfer, in Verbindung mit Schwefel etc.)
  • Selbst das sogenannte gediegene Silber, wie es in den Silberminen abgebaut wird, ist nicht chemisch rein sondern enthält meist Beimengungen von Gold und anderen Metallen
  • Das Silbererz ist heute fast die ausschließliche Grundlage der Silberproduktion. Hier liegt eine Mischung mit unedlen Metallen wie Kupfer, Antimon, Blei und selbst Eisen vor.
  • Es sind rund 130 Silbererze bekannt, in denen das Silber in Verbindung mit anderen Elementen auftritt. Häufigstes Silbererz ist der Silberglanz (auch: Argentit), der 87% Silber enthält. Tritt er in rhombischen Kristallen auf, so heißt er Akanthit. Es gibt die unterschiedlichsten Verbindungen (Pyragyrit, Stefanit, Bromit, Polybasit...)
  • Acanthite-Silver-imiter5
  • Silber ist weich und geschmeidig
  • Silber besitzt das höchste Absorptions- und Reflexionsvermögen. Aufgrund dieser Eigenschaft besitzt Silber den glänzend weißen Metallglanz. Keine andere Substanz spiegelt Licht so gut wie Silber
  • Es weist einen "warmen" Farbton auf etwa im Gegensatz zum "kühleren" Chrom, da es langwelliges Licht (rot, orange, gelb) noch vollständiger reflektiert als kurzwelliges.
  • Frisch abgeschiedenes Silber reflektiert über 99,5 Prozent des sichtbaren Lichtes
  • Durch die Absorptionsfähigkeit werden Silberverbindungen in Silber und den jeweiligen Bindungspartner gespalten. Das reine Silber erscheint schwarz. Je nach Lichtfrequenzen und Silberverbindungen können nun Schwärzungen vorgenommen werden. Dies ist die Grundlage der Fotografie. Als erste Substanz kam Silbernitrat zum Einsatz.
  • Silber ist der beste Wärmeleiter unter den Metallen
  • Silber ist der beste Leiter für elektrischen Strom
  • Silber hat eine keimtötende Wirkung - kolloidales Silber für die Spülung von Wunden,...
  • Silber weist eine oligodynamische(d.h. sterilisierende) Wirkung auf
  • Silberschmuck verursacht daher auch keine allergischen Reaktionen
  • Copper-Silver-pas-117b
  • Silber verfärbt sich - "läuft an"
    Grund dafür ist die besondere Empfindlichkeit der Silberoberfläche gegenüber schwefelhaltigen Gasen (z.B. Schwefelwasserstoff). Schon bei Raumtemperatur findet eine Reaktion zwischen Schwefelwasserstoff und Silber statt, wobei Silbersulfid gebildet wird, das dann zu den oben erwähnten dunklen Farbveränderungen führt.In gleicher Weise läuft Silber bei Berührung mit Speiseresten an, die schwefelhaltige Substanzen enthalten, wie z. B. Eigelb, Mayonnaise, Senf, Zwiebeln
  • Silber lässt sich hämmern, pressen und prägen, den bevorzugten Techniken der Antike, aber auch leicht schmelzen und gießen
  • Der Schmelzpunkt liegt bei 960,85 Grad Celsius. Der Siedepunkt liegt bei 1.980 Grad Celsius
  • Es lässt sich zu Folien von nur 0,0002 mm Stärke schlagen(Blattsilber). Aus 1 g Silber lässt sich ein Draht von 2 km Länge ziehen
  • Das spezifische Gewicht beträgt ca. 10,5. D.h. 1 cm³ Silber wiegt 10,5 Gramm im Gegensatz zu 1 cm³ Wasser von 4°, das 1 Gramm wiegt. Spezifisches Gewicht ist die Schwere eines Metalls.
  • Mit der Ausnahme von Kobalt und Eisen kann Silber mit den meisten Metallen legiert werden. Legierungen sind z.B.: 925 Sterling Silber, 800er Arbeitssilber,... Weiterführende informationen finden Sie auf folgenden fünf Seiten in unserem Schmuck Shop.

  "Edles Silber - Seite 2 - Industrielle Verwendung von Silber"

  "Edles Silber - Seite 3 - Historische Informationen zu Silber"